Familien-Tour durch das Königreich Jordanien

Programm 10 Tage / 9 Nächte

1. Tag: Anreise nach Amman

Ankunft am Amman Queen Alia Flughafen. Bereits im Flughafengebäude begrüßt Sie ein Kollege, der Ihnen sehr gerne bei den Formalitäten und dem Gepäck behilflich ist.

  • Transfer in einem klimatisierten Fahrzeug, auf privater Basis, zu dem von Ihnen ausgewählten Hotel.
  • Übernachtung, Toledo Hotel 3*, in Amman.

2. Tag: Amman

Nach dem Frühstück Stadtrundfahrt durch Amman.

Anschließend besuchen wir Jerash, eine der besterhaltenen griechisch-römischen Stadt, der Dekapolis. Nach einer kurzen Fahrt, die durch einen schönen Kiefernwald und Olivenhain führt, werden Sie die Stadt Ajloun erreichen. Dort befindet sich die Burg von Ajloun oder Qalaat Errabadh (Arabisch für "Höhenburg"). Der atemberaubende Blick, den Sie nach dem Besuch der Burg zu Gesicht bekommen, wird Sie begeistern. Er reicht über das gesamte Jordantal. Rückfahrt zum Hotel.

  • Übernachtung, Toledo Hotel 3*, in Amman

3. Tag: Amman – Madaba – Berg Nebo - Totes Meer

Nach dem Frühstück reisen wir zur nahegelegenen Stadt Madaba, zur griechisch-orthodoxen St. Georgskirche, die das fantastische Mosaik von Madaba, einer Landkarte Palästinas aus dem 6. Jahrhundert zeigt.
Fahrt zum Mount Nebo, hier soll Moses mit seinem Gefolge erschienen sein, das gelobte Land gesehen haben - und gestorben sein. Der Ausblick von dort oben, über das fruchtbare Jordantal bis zum Spiegel des Toten Meeres, an guten Tagen bis zum Felsendom in Jerusalem, ist atemberaubend.

Ca. 50 km von Amman und 400 m unter dem Meeresspiegel befindet sich einer der magischsten Orte der Welt, das Tote Meer. Das Tote Meer ist der tiefste Punkt der Erde; mit seinem salzigen Mineralwasser und der fast ganzjährig konstanten Wärme, bietet es für Touristen und Einheimische gleichermaßen einen Lieblingsplatz. Das Tote Meer ist frei von einer wie auch immer gearteten Pflanzen- und Tierwelt, dafür ist es aber mit erstaunlichen Heilkräften gesegnet. Für diese sorgen die sauerstoffreiche Luft, die Wasserzusammensetzung, der schwarze Schlamm (der mit Mineralien gestärkt wird) und die heißen Quellen.

Das Tote Meer gleicht einem Paradies, sehr gut zur Behandlung von Neurodermitis und zur Stärkung der Knochen und des Bewegungsapparates geeignet. Das magnesiumreiche Wasser hilft Stress abzubauen und die Energie des Körpers zu erneuern. Das Kalium balanciert die Feuchtigkeit; das Calcium verhindert Wassereinlagerungen, entspannt die Muskeln und gleicht die Lymphflüssigkeit aus. Die Nabatäer nutzten den "schwarzen Schlamm" (Alluvium-Ablagerungen, die reich an organischen Substanzen sind), auch bekannt als "Bitumen-Teer", zur umfänglichen Gesunderhaltung - und Kleopatra die im Toten Meer enthaltenen Salzkristalle und den Mineralschlamm, um ihre Jugend zu erhalten.

  • Weiterreise nach Dana.
  • Übernachtung in einem traditionellen, einfachen Hotel.

Tag 4: Wandern in Dana

Vom Dorf Dana können Sie einen wundervollen Blick auf Wadi Dana erhaschen. Es bietet sich für Sie eine einzigartige Gelegenheit, einen anregenden Spaziergang zu unternehmen. Ihr Kind kann in einem „natürlichen Klassenzimmer" vieles über die Geologie, Flora und Fauna, wie auch die Geschichte von Dana lernen.

  • Übernachtung in einem traditionellen, einfachen Hotel.

5. Tag: Dana – Petra

Nach dem Frühstück Transfer nach Petra. Besuch der rosaroten, verlassenen Felsenstadt. Stadt Petra. Diese Stadt ist der Schatz der antiken Welt, hinter einer fast undurchdringlichen Barriere von schroffen Bergen versteckt. Sie ist das Vermächtnis der Nabatäer, ein Stamm von fleißigen, arabischen Menschen, die sich vor mehr als 2000 Jahren im südlichen Jordanien niedergelassen hatten. Bekannt ist Petra auch für seine raffinierte Kultur, Architektur und genialen massiven Komplexen von Dämmen und Wasserkanälen. Petra hat heute den Status des UNESCO-Weltkulturerbes und zählt als eines der neuen 7 Weltwunder der Antike. Die letzte Szene von "Indiana Jones" und einige Szenen von "The Last Crusader" wurden dort gedreht, als Hintergrund die Fassade des Treasury.

  • Optional: Petra bei Nacht (falls an diesem Tag möglich).
  • Übernachtung La Maison Hotel, in Petra.

Tag 6: Petra - Little Petra

Nach Petra, ist Al Beidha oder Little Petra, der nächste wichtigste Standort für den gelegentlichen Besucher in Wadi Musa. Diese Stätte ist nur wenige Kilometer von Petra entfernt und befindet sich inmitten eines Berges versteckt.

Es ist schön, einen Spaziergang in Wadi Musa, die bewohnte Gegend um alte Stadt Petra, zu unternehmen. Abgesehen von den Handwerker-Ständen in Petra, gibt es viele Geschäfte in Wadi Musa, diese verkaufen lokale Produkte, wie zum Beispiel Keramik im Nabatäer-Stil, Perlenarbeiten und Schmuck. Dies wird vor von den Beduinen vor Ort hergestellt.

Etwas außerhalb des Zentrums von Wadi Musa gibt es eine Silberwerkstatt, die von der Königin Noor Fundation gesponsert wird. Hier machen die Frauen vor Ort sehr reizvolle Stücke und eine große Auswahl an Silberschmuck, die in mehreren lokalen Geschäften verkauft werden.

  • Übernachtung im Seven Wonders Bedouin Camp, bei Petra.

7. Tag: Little Petra – Wadi Rum

Nach dem Mittagessen, Check-out aus dem Hotel und Transfer zum Wadi Rum. Die Fahrt nach Wadi Rum ist eine Reise in eine andere Welt. Ein großer, stiller Ort öffnet sich – die faszinierende, schöne Wüste. Das Gefühl der Zeitlosigkeit schleicht sich ein. Wadi Rum ist wahrscheinlich am besten bekannt wegen seiner Verbindung mit dem rätselhaften britischen Offizier T. E. Lawrence. Besuch der Highlights von Wadi Rum mit einem 4x4 Beduinen - Geländewagen. Die Jeep –Tour, während des Sonnenuntergangs, wird Ihnen bestimmt für immer in Erinnerung bleiben. Nichts kann schöner sein, als ein Sonnenuntergang in der Wüste. Nehmen Sie es mit..... das Gefühl der Zeitlosigkeit.

  • Übernachtung im Mohammad Mutlak Camp, Wadi Rum.

8. Tag: Wadi Rum – Aqaba

Nach dem Frühstück, Navigation nach Aquaba. Freie Zeit der Muße und der Erholung, in Aqaba. Baden in Aqaba. Ganz im Süden, an Jordaniens einzigem Zugang zum Roten Meer, liegt Aqaba, die Hafen- und die Badestadt des Landes. Den nur etwa 25 km langen Küstenstreifen, bis zur Grenze Saudi-Arabiens, teilen sich Luxushotels, Sonnenanbeter, zwei Häfen und schließlich, über die längste Strecke, Taucher, Schnorchler und Badegäste. Hier, unter der Wasseroberfläche, liegen die größten Attraktionen der quirligen Stadt: äußerst fischreiche Tauchgründe mit gut erhaltenen Korallenriffs und einem Wrack. Viele Taucher schwärmen von der Unberührtheit und Artenvielfalt, die sich vor allem deswegen erhielt, weil die Küstenlinie frühzeitig unter Naturschutz gestellt wurde. Jordaniens herrlicher Ferienort, Aqaba, am Roten Meer, mit seinen vielen Attraktionen erwartet Sie. Aqaba bietet für einen Badeaufenthalt, ausgezeichnete Hotels und Aktivitäten, gute Einkaufsmöglichkeiten und einladenden, freundlichen Menschen, die nichts anderes genießen, als ihren Besuchern eine gute Zeit zu bereiten.

  • Übernachtung City Tower Hotel, in Aqaba.
  • Optional: Traditionelles Mittagessen in Aqaba (oder in Wadi Rum), mit einer jordanischen Familie.

9. Tag: Aqaba

Tag zur freien Verfügung in Aqaba. Hier haben Sie eine große Auswahl an Unterhaltung: Angeln, Surfen, Schwimmen, Tauchen, Wasserfahrräder, Bootsfahrten. Die durchschnittliche Wasser, - und Lufttemperatur ermöglicht das Baden und Tauchen im Golf von Aqaba über das ganze Jahr. Erkunden Sie die lokalen Restaurants und die Vielfalt der traditionellen orientalischen Geschäfte von Aqaba.

  • Übernachtung City Tower Hotel, in Aqaba.

Tag 10: Abreise

Mit einem Koffer voller unbeschreiblicher und unvergesslicher Eindrücke treten Sie die Heimreise an. Rechtzeitig zu Ihrem Abflug bringen wir Sie zum Flughafen.

Preis

Reisepreis, mit den aufgeführten Leistungen, mit Unterbringung im Doppelzimmer, pro Person, ab € 1690,- bei einer Teilnahme von 2 Erwachsenen.

Der Preis richtet sich auch nach Ihrer individuellen Zusammenstellung der Reise.

Kinder:

  • Kinder unter 6 Jahren frei.
  • Kinder unter 12 Jahre im Zimmer der Eltern maximal 1 Kind: € 1350.-
  • Kinder über 12 Jahren: Zählen als Erwachsener

 

  • Optional - Kamelritt pro Stunde € 20.-
  • Optional - Mittagessen bei einer Familie € 15.-  pro Person
  • Optional Petra by Night € 25.- pro Person
familientour

Leistungen

Der Preis beinhaltet:

  • Treffen & Unterstützung bei Anreise am Flughafen
  • Visum
  • Alle Transfers auf privater Basis, laut Programm
  • 9 Übernachtungen laut Programm, mit Halbpension
  • 2 Stunden Jeep-Tour im Wadi Rum
  • Deutschsprechender Reiseleiter, nach Verfügbarkeit
  • Lokale englischsprachige Reiseleitung in Jerash & Petra
  • Geführte Wanderung in Dana (3-4 Stunden), mit lokalem, englischsprachigem Führer
  • Reisesicherungsschein, mit Formblatt, zur Kundengeldabsicherung
  • Reiseführer (Buch) über Jordanien

Im Preis nicht enthalten:

  • Ausreisesteuer, sofern nicht im Flugticket enthalten
  • Alle Trinkgelder
  • Mahlzeiten, außer denen, die oben genannt wurden
  • Eintrittspreise
  • Getränke
  • Alles was unter Lesitungen nicht gelistet ist
  • Reiseversicherungen

Interessiert? Senden Sie uns Ihre Nachricht und nutzen dafür das Kontaktformular.